• # Kostenloser Versand über CHF25 (Schweiz)

Blog - Unsere 10 Lieblingsbuchumschläge

31.03.2017 By Margot Delévaux
Unsere 10 Lieblingsbuchumschläge

Warum soll man ein Buch kaufen ?

 

  • Weil ein(e) Freund(in) es dir empfohlen hat.

  • Weil du im Zug was zu tun haben musst.

  • Weil du deine neue Ikea-Bibliothek füllen musst.

  • Weil du eine wunderbare Kritik gelesen hast (und du sehr beeinflussbar bist).

  • Weil du dein Tinder Date beschäftigen möchtest, während du auf der Toilette bist.

  • Weil du deine Eltern beeindrucken willst.

  • Weil Technologie viel weniger romantisch ist.

  • Weil du Neo-Trashy-Barock-Collagen mit den Illustrationen machst.

  • Weil du einen Freund hast, der sein erstes Buch gerade veröffentlicht hat (und er dich gezwungen hat, es zu kaufen).

 

Oder einfach, weil das Buch ein schönes Objekt ist. 

Dann bereite deine Pupillen vor. Hier sind unserer Top 10 Buchumschläge, die uns inspirieren. 

 

 

Cabins, Philip Jodidio, Taschen, Illustrationen von Marie-Laure Cruschi, 2014. 

 

 

Dancing with the Tiger, Lili Wright, Taschen, Illustrationen von Aitch, 2016. 

 

Novyi Lef, design Alexandr Rodchenko, 1928. 

 

Illustrationen von Kiyoshi Awazu, 1970's.  

 

Costumes, Caroline Laffon, illustrationen von Joëlle Jolivet, 2013.

 

 

The Diary of a Nobody, Grossmith, Vintage Classics, 2010.

 

Troubled daughters, twisted wives, Sara Weinman, Collage von Lynn Buckley

 

Les dîners de gala, surrealistische Rezepte von Salvador Dalì, Taschen. 

 

Cachés dans la jungle, Peggy Nille, Actes Sud Junior.

 

The Wealth of Nations, Adam Smith, Illustrationen von Ray Morimura, 2011. 

 

 

Yoy may also like