• # Kostenloser Versand über CHF25 (Schweiz)

Blog - Die Kunst des Brainstormens

04.07.2017 By Olivia Chudik
Die Kunst des Brainstormens

Montag, der 29. Mai war der Beginn einer Woche voller Überraschungen. Das Helvetiq Team machte sich bereit für eine Fahrt nach Frankreich für eine 48-Stunden-Teambuilding-Session in den Vogesen. Seid ihr bereit mit uns zu spielen?

 

 

Alles begann zwischen sonnigen und friedlichen Hügeln. So mögen wir den Montag. Als nächstes entdeckten wir unser Zuhause für die nächsten zwei Tage: ein wundervolles Holzhaus mit einer 360° Sicht über die Umgebung vom obersten Stock aus. Es war Zeit für Lucas den Grill anzustellen, während die anderen den Rest des BBQs vorbereiteten – schliesslich waren unsere Mägen schon ziemlich laut am knurren. Nach dem Essen war es Zeit die Überraschungskiste zu öffnen: die neusten Spielprotoypen, die wir geschickt bekommen haben. Wir teilten uns in kleine Gruppen auf, handelten Erdnüsse gegen Teppiche, bauten unsymmetrische Gebäude, retteten Tiere, spielten mit Diamanten und wendeten verschiedene Tricks an um das jeweilige Spiel zu gewinnen. Nach einer erholsamen Nacht (für einige) unterbrochen von lautem Schnarchen (für andere) starten wir mit den Aufgaben des Tages: Helvetiq's Ziele und Aktivitäten für die nächsten Monate zu definieren. Um 14:00 Uhr waren die Fenster bedeckt mit roten und gelben post-its und wir gönnten uns eine Pause, um im nahe gelegenen See zu schwimmen. Einige von uns konnten die Revanche kaum erwarten und so spielten wir weiter bis der helle Mond uns zeigte, dass es Zeit war, schlafen zu gehen. Mittwochmorgen war unsere letzte Brainstorming-Session bevor wir uns auf den Weg zurück in die Schweiz machten – mit tollen Ideen und einer gemeinsamen Vision. 

 

 

 

Ist das nicht die Definition von (Zusammen-)Arbeit in einer Firma? Sich gegenseitig helfen immer weiterzudenken; zuhören um Neues zu lernen; Gedanken und Ideen teilen, um neue Entdeckungen zu machen. Wir haben uns anderen und verschiedenen Projekten gegenüber geöffnet. Wir haben unseren Teamgeist gestärkt, aber auch unsere globale Vision als Verlagshaus. Die eigene Komfortzone zu verlassen, bedeutet von Unbekanntem zu lernen und Möglichkeiten zu entdecken. Wir kreieren Spiele und Bücher, die alle mit einem Erlebnis beginnen. Für das Helvetiq Team ist es genau diese Formel von Arbeit und Spass, die uns auf gute Ideen bringt!

 

 

 

Blog