Autoren

01_Severin.jpg

SéVERINE VITALI

Séverine Vitali hat nur ein Wort im Mund: handeln. Seit 2009, ist die vielsprachige Zürcherin dank dem Solidaritätsnetz Solinetz zu Taten übergegangen. Konferenzdolmetscherin, unter anderem im schweizerischen Parlament, steckt sie ihre ganze Zeit und Energie in die Sache die Flüchtlinge. Als Autorin des Buches La cuisine des réfugiés gibt sie den Flüchtlingen die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Kochtraditionen an uns weiterzugeben. Sie beschreibt deren Alltag mit viel Feingefühl. Heute ist sie Mutter von vier Kindern und sagt, dass sie „mehrere Familien“ hat.